13.3 Bolzenschneider

Der Bolzenschneider für Rundmaterial bis 12 mm Durchmesser dient zum Trennen von Metallstäben, Zäunen, Drähten u. a.

 

Hinweise zur Sicherheit:

  • Beim Einsatz des Bolzenschneiders ist Gesichtsschutz zu verwenden.
  • Es dürfen keine unter Spannung stehenden elektrischen Leitungen getrennt werden.
  • Der Bolzenschneider soll nicht an gehärteten Metallstücken eingesetzt werden.  
  • Zug- und Druckspannung sind zu beachten.
  • Vor dem Abtrennen von freistehenden Enden sind diese gegen Wegschnellen zu sichern.

13.3 Bolzenschneider

Der Bolzenschneider für Rundmaterial bis 12 mm Durchmesser dient zum Trennen von Metallstäben, Zäunen, Drähten u. a.

 

Hinweise zur Sicherheit:

  • Beim Einsatz des Bolzenschneiders ist Gesichtsschutz zu verwenden.
  • Es dürfen keine unter Spannung stehenden elektrischen Leitungen getrennt werden.
  • Der Bolzenschneider soll nicht an gehärteten Metallstücken eingesetzt werden.  
  • Zug- und Druckspannung sind zu beachten.
  • Vor dem Abtrennen von freistehenden Enden sind diese gegen Wegschnellen zu sichern.

13.3 Bolzenschneider

Der Bolzenschneider für Rundmaterial bis 12 mm Durchmesser dient zum Trennen von Metallstäben, Zäunen, Drähten u. a.

 

Hinweise zur Sicherheit:

  • Beim Einsatz des Bolzenschneiders ist Gesichtsschutz zu verwenden.
  • Es dürfen keine unter Spannung stehenden elektrischen Leitungen getrennt werden.
  • Der Bolzenschneider soll nicht an gehärteten Metallstücken eingesetzt werden.  
  • Zug- und Druckspannung sind zu beachten.
  • Vor dem Abtrennen von freistehenden Enden sind diese gegen Wegschnellen zu sichern.