4.9 Zurücknehmen von Druckschläuchen 

 

 

Die Schlauchleitung ist an geeigneten Stellen zu entkuppeln.

  • Wasserschaden verhindern
  • Glatteisgefahr beachten

Zur Entleerung wird der Schlauch fortlaufend hochgehoben oder in abfallendem Ge-lände so gelegt, dass das Wasser durch natürliches Gefälle abfließt.

 

Der C-Druckschlauch wird bei der Zurücknahme in Buchten über die Schulter gelegt, wobei sich die Kupplungen vor dem Körper befinden oder er wird wie B-Druckschläuche einfach oder doppelt gerollt.

4.9 Zurücknehmen von Druckschläuchen 

 

 

Die Schlauchleitung ist an geeigneten Stellen zu entkuppeln.

  • Wasserschaden verhindern
  • Glatteisgefahr beachten

Zur Entleerung wird der Schlauch fortlaufend hochgehoben oder in abfallendem Ge-lände so gelegt, dass das Wasser durch natürliches Gefälle abfließt.

 

Der C-Druckschlauch wird bei der Zurücknahme in Buchten über die Schulter gelegt, wobei sich die Kupplungen vor dem Körper befinden oder er wird wie B-Druckschläuche einfach oder doppelt gerollt.

4.9 Zurücknehmen von Druckschläuchen 

 

 

Die Schlauchleitung ist an geeigneten Stellen zu entkuppeln.

  • Wasserschaden verhindern
  • Glatteisgefahr beachten

Zur Entleerung wird der Schlauch fortlaufend hochgehoben oder in abfallendem Ge-lände so gelegt, dass das Wasser durch natürliches Gefälle abfließt.

 

Der C-Druckschlauch wird bei der Zurücknahme in Buchten über die Schulter gelegt, wobei sich die Kupplungen vor dem Körper befinden oder er wird wie B-Druckschläuche einfach oder doppelt gerollt.