8.1 Brechstange 

Die Brechstange wird als Hebel verwendet. Sie wird in der technischen Hilfeleistung bevorzugt zum Anheben von Lasten und zum Öffnen von Türen eingesetzt. Bei Kraft-fahrzeugunfällen kann die Brechstange zum Vorbereiten der Tür für das Öffnen mit dem Spreizer verwendet werden.

Beim Anheben von Lasten muss der Nachteil der geringen Hubhöhe durch Unterle-gen eines Kantholzes ausgeglichen werden.

  

Hinweise zur Sicherheit:

  • Beim Einsatz der Brechstange ist Gesichtsschutz zu verwenden.

  • Nicht mit dem Hammer auf die Spitze oder Klaue schlagen, weil das gehärtete Material sonst abplatzt.

  • Beim Heben von Lasten ist der Gefahr des Abrutschens bei Metall auf Metall durch gleithemmende Zwischenlagen (zum Beispiel Holz) vorzubeugen.

  • Beim Heben von Lasten muss die Last durch Unterbauen gesichert werden.

8.1 Brechstange 

Die Brechstange wird als Hebel verwendet. Sie wird in der technischen Hilfeleistung bevorzugt zum Anheben von Lasten und zum Öffnen von Türen eingesetzt. Bei Kraft-fahrzeugunfällen kann die Brechstange zum Vorbereiten der Tür für das Öffnen mit dem Spreizer verwendet werden.

Beim Anheben von Lasten muss der Nachteil der geringen Hubhöhe durch Unterle-gen eines Kantholzes ausgeglichen werden.

  

Hinweise zur Sicherheit:

  • Beim Einsatz der Brechstange ist Gesichtsschutz zu verwenden.

  • Nicht mit dem Hammer auf die Spitze oder Klaue schlagen, weil das gehärtete Material sonst abplatzt.

  • Beim Heben von Lasten ist der Gefahr des Abrutschens bei Metall auf Metall durch gleithemmende Zwischenlagen (zum Beispiel Holz) vorzubeugen.

  • Beim Heben von Lasten muss die Last durch Unterbauen gesichert werden.

8.1 Brechstange 

Die Brechstange wird als Hebel verwendet. Sie wird in der technischen Hilfeleistung bevorzugt zum Anheben von Lasten und zum Öffnen von Türen eingesetzt. Bei Kraft-fahrzeugunfällen kann die Brechstange zum Vorbereiten der Tür für das Öffnen mit dem Spreizer verwendet werden.

Beim Anheben von Lasten muss der Nachteil der geringen Hubhöhe durch Unterle-gen eines Kantholzes ausgeglichen werden.

  

Hinweise zur Sicherheit:

  • Beim Einsatz der Brechstange ist Gesichtsschutz zu verwenden.

  • Nicht mit dem Hammer auf die Spitze oder Klaue schlagen, weil das gehärtete Material sonst abplatzt.

  • Beim Heben von Lasten ist der Gefahr des Abrutschens bei Metall auf Metall durch gleithemmende Zwischenlagen (zum Beispiel Holz) vorzubeugen.

  • Beim Heben von Lasten muss die Last durch Unterbauen gesichert werden.