8.4 Feuerwehr-Elektrowerkzeugkasten 

Der Feuerwehr-Elektrowerkzeugkasten wird eingesetzt, um Sicherungsmaßnahmen an elektrischen Niederspannungsanlagen, insbesondere das Freischalten, durchzuführen. Er enthält eine Zusammenstellung von bis 1000 Volt isolierten Werkzeugen sowie Zubehör.

Die Werkzeuge und das Zubehör ermöglichen:

  • Feststellen der Spannungsfreiheit
  • Zehen von Niederspannungs-Hochleistungssicherungen (NH-Sicherungen)
  • Sichern gegen Wiedereinschalten
  • Kenntlichmachen von freigeschalteten Anlagen

Hinweis zur Sicherheit:

  • Zur Handhabung ist Elektro-Fachpersonal einzusetzen.

8.4 Feuerwehr-Elektrowerkzeugkasten 

Der Feuerwehr-Elektrowerkzeugkasten wird eingesetzt, um Sicherungsmaßnahmen an elektrischen Niederspannungsanlagen, insbesondere das Freischalten, durchzuführen. Er enthält eine Zusammenstellung von bis 1000 Volt isolierten Werkzeugen sowie Zubehör.

Die Werkzeuge und das Zubehör ermöglichen:

  • Feststellen der Spannungsfreiheit
  • Zehen von Niederspannungs-Hochleistungssicherungen (NH-Sicherungen)
  • Sichern gegen Wiedereinschalten
  • Kenntlichmachen von freigeschalteten Anlagen

Hinweis zur Sicherheit:

  • Zur Handhabung ist Elektro-Fachpersonal einzusetzen.

8.4 Feuerwehr-Elektrowerkzeugkasten 

Der Feuerwehr-Elektrowerkzeugkasten wird eingesetzt, um Sicherungsmaßnahmen an elektrischen Niederspannungsanlagen, insbesondere das Freischalten, durchzuführen. Er enthält eine Zusammenstellung von bis 1000 Volt isolierten Werkzeugen sowie Zubehör.

Die Werkzeuge und das Zubehör ermöglichen:

  • Feststellen der Spannungsfreiheit
  • Zehen von Niederspannungs-Hochleistungssicherungen (NH-Sicherungen)
  • Sichern gegen Wiedereinschalten
  • Kenntlichmachen von freigeschalteten Anlagen

Hinweis zur Sicherheit:

  • Zur Handhabung ist Elektro-Fachpersonal einzusetzen.